Unsere Geschichte

Was 1993 ohne Geld, Personal und Strukturen mit einem kleinen Chorprojekt mit 60 Sängerinnen und Sängern und einer ganzen Portion Mut und Begeisterung begann, bietet heute tolle Möglichkeiten in Witten und ganz Deutschland mitten dabei zu sein:

Creative Kirche – eine Chronologie

1993

Erstes Chor & Quer Projekt beim Festival in Hattingen

1995

Erste CD-Aufnahme *Only One*

1996

Erster Himmelwärts Gottesdienst Markus Zentrum Witten-Herbede

1997

Erster Auftritt Chor & Quer auf dem Kirchentag Leipzig

1997

2. CD Produktion mit Chor und Quer und Pat Garcia

1998

Erstes Pop- und Gospelchorfestival POGO in Witten, danach über 14 Jahre lang jährlich im Saalbau Witten

1998

Erste Kindermusical-Produktion „David- ein echt cooler Träumer“. Seit 1998 sind zehn Kinderbibelmusicals der Creativen Kirche verlegt worden.
Insgesamt sind die Muscials 4.000 mal von Kirchengemeinden aufgeführt worden. Besucher insgesamt: 600.000

1998

Himmelwärtsgottesdienst zieht in den Wittener Saalbau, da die Kirche zu klein wird

2000

Erstes Chor-Großprojekt: Jesus Celebration Pop Oratorium „Ewigkeit fällt in die Zeit“ mit 1400 Sängerinnen und Sängern in Oberhausen und Bochum

2001

Beginn der Kindermusical-Fortbildungsangebote

2001

Einführung einer neuen Gottesdienstform „GoBrunch“ Ein Gottesdienst mit Kaffee an Tischen und mit anschließendem Essen

2002

1. Internationaler Gospelkirchentag in der Grugahalle in Essen

2003

Erste Deutschlandtournee mit dem Oslo Gospel Choir (weitere 2006, 2007, 2008, 2013)

2004

2. Internatioanler Gospelkirchentag in Bochum

2006

Erste Gospelstudienreise in die USA (New York), 2009 und 2012 New York, 2014 geht’s nach Chicago, 2015 und 2019 wieder New York

2006

3. Internationaler Gospelkirchentag in Düsseldorf

2008

4. Internationaler Gospelkirchentag in Hannover

2009

Beginn der Jugendarbeit in Witten

2010

Uraufführung Pop-Oratorium „Die 10 Gebote“ Westfalenhalle Dortmund mit 2.500 SängerInnen

2010

5. Internationaler Gospelkirchentag in Karlsruhe

2010

Die Aktion „Gospel für eine gerechtere Welt“ wird ausgerufen. Bis 2018 werden 650.000 € für Brot für die Welt gesammelt – und die Aktion läuft weiter

2011

Umzug in die neuen Räume an der Pferdebachstr. 31
1. Bundesweiter „Gospelday“

2012

Gründung Gemeinde Creative Kirche

2012

6. Internationaler Gospelkirchentag in Dortmund

2013

Festival 20 Jahre Creative Kirche im Saalbau Witten

2014

7. Internationaler Gospelkirchentag in Kassel

2014

Uraufführung Chormusical "Amazing Grace" auf dem Gospelkirchentag in Kassel

2015

Uraufführung Pop-Oratorium "Luther" Westfalenhalle Dortmund mit 3.000 SängerInnen

2016

Gründung der Ev. Pop-Akademie gemeinsam mit der Ev. Kirche von Westfalen

2016

8. Internationaler Gospelkirchentag in Braunschweig

2017

Deutschlandtour des Pop-Oratoriums "Luther"

2018

9. Internationaler Gospelkirchentag in Karlsruhe mit insgesamt 5.400 SängerInnen

2018

Himmelwärts-Gottesdienst zum 25-jährigen Bestehen der Stiftung Creative Kirche

2019

Uraufführung des Chormusicals "Martin Luther King - Ein Traum verändert die Welt"

2020

Deutschlandtournee von "Martin Luther King - Ein Traum verändert die Welt"

2020

10. Internationaler Gospelkirchentag Hannover 2020