Stellenbuch

Bei der Creativen Kirche kann man mitmachen! Hier findest du unser Stellenbuch. Wir bemühen uns, die Mitarbeit in der Creativen Kirche nach dem biblischen Bild von dem einen Leib mit den vielen Gliedern zu gestalten (1.Kor.12). Konkret bedeutet das für uns:

Der Körper

1: Der Körper „Creative Kirche“ besteht aus vielen Körperteilen und fast unendlichen vielen verschiedenen Zellen. Wir bemühen uns um eine möglichst gute Organisation und Kommunikation, um weiter wachsen zu können. Wir arbeiten mit flachen, dienlichen Hierarchien.

2: Jedes Körperteil dient den anderen. Kein Organ im menschlichen Körper ist nur für sich selber da. So soll es bei uns auch sein. Jeder von uns stellt sich in einer für ihn passenden Art und Weise in den Dienst der anderen.

3: Der Körper „Creative Kirche“ hat eine Mission: Wir sind Gastgeber Gottes. Wir lieben Gott und die Menschen und deshalb tun wir alles, was wir können, damit sich beide begegnen. All unsere Aktivität dient am Ende dieser Mission.

Wie finde ich für mich den richtigen Platz?
Wir wollen es dir so leicht wir möglich machen. Daher beschreiben wir jede Stelle auf die gleiche einfache Art:

Können: Was solltest du an Fähigkeiten für diese Stelle mitbringen oder lernen können?

Wollen: Welches persönliche Engagement ist wünschenswert? Was solltest du persönlich investieren wollen? 

Sollen: In welchem größeren Zusammenhang steht diese Stelle? Worauf ist zu achten, um Konflikte und Enttäuschungen zu vermeiden? 

Noch Fragen? Dann sprich uns an!

Sonja Knabe: für alle Großprojekte
Daniel Hobe: für alle Gemeindeaktivitäten


Offene Stellen:

Mitarbeit Gospelkirchentag - Shop

 

Titel: Mitarbeit Gospelkirchentag - Shop
Zeitspanne:
21.-23. September 2018
Ansprechpartner:
Frank Zündorf, zuendorf@creative-kirche.de
Beschreibung:
Der Gospelkirchentags-Shop verkauft an den beiden Haupt-Veranstaltungsorten CD´s und Notenmaterial der Künstler des Gospelkirchentages sowie Merchandising Produkte des Gospelkirchentages.

KÖNNEN:

Du solltest Spaß daran haben offen auf Leute zuzugehen und ein Verkaufsgespräch zu führen. Außerdem solltest Du gut rechnen können und keine Probleme auch längere Zeit zu stehen. Alle nötigen Informationen zu den Produkten, die im Shop verkauft werden, bekommst Du vorab in einer 2-Stündigen Schulung. Den Termin dazu stimmen wir im Vorfeld mit Dir ab.

WOLLEN:

Ein Festivalwochenende bietet viel Zeit für tolle Begegnungen, neue Erfahrungen und es ist meist sehr schön mit vielen begeisterten Menschen zusammen zu sein. Aber die Tage sind lang und es kann sehr anstrengend sein den ganzen Tag auf den Beinen zu sein und oft mit vielen Menschen zusammen zu sein! Es macht nur Spaß, wenn Du darauf Lust hast!

SOLLEN:

Der Leiter des Bereiches „Shop“ ist Frank Zündorf. Gemeinsam mit vielen anderen bildest du das Shop-Team. Frank macht die Einsatzplanung und ist dein Ansprechpartner, wenn Du Fragen hast. Für maximal 8 Stunden am Tag bist Du im Dienst. Den Rest der Zeit kannst Du frei gestalten.

Mitarbeit Gospelkirchentag - Infothek

Titel: Mitarbeit Gospelkirchentag - Infothek
Zeitspanne:
21.-23. September 2018
Ansprechpartner:
Sebastian Sendzik,
sebastian.sendzik@creative-kirche.de
Beschreibung:
Die Infothek ist die zentrale Anlaufstelle für die Dauerteilnehmer und Besucher des Gospelkirchentages. Von "Wo finde ich die Toilette?" bis zu "Kann ich mich noch anmelden?" sind alle Fragen dabei. Eine Infothek ist in der dm-Arena eingerichtet und eine auf dem Marktplatz.

KÖNNEN:

Du solltest Spaß daran haben Menschen zu begegnen und es sollte Dich nicht nerven ggf. die gleiche Frage zum 21. Mal zu beantworten. Es sollte Dir keine Probleme bereite einige Stunden zu stehen. Alle nötigen Informationen und FAQ-Fragebögen bekommst Du im Vorfeld des Gospelkirchentages in einem 90-minütigen Treffen (Termin nach Absprache) und zusammen gefasst auf einem Zettel.

WOLLEN:

Ein Festivalwochenende bietet viel Zeit für tolle Begegnungen, neue Erfahrungen und es ist meist sehr schön mit vielen begeisterten Menschen zusammen zu sein. Aber die Tage sind lang und es kann sehr anstrengend sein den ganzen Tag auf den Beinen zu sein und oft mit vielen Menschen zusammen zu sein! Es macht nur Spaß, wenn Du darauf Lust hast!

SOLLEN:

Der Leiter des Bereiches „Infothek“ ist ein hauptamtlicher aus dem Team der Geschäftsstelle. Gemeinsam mit vielen anderen bildest du das Infothek-Team. Der Teamleiter macht die Einsatzplanung und ist dein Ansprechpartner, wenn Du Fragen hast. Für maximal 8 Stunden am Tag bist Du im Dienst. Den Rest der Zeit kannst Du frei gestalten.

Mitarbeit Gospelkirchentag - Stagemangement

Titel: Mitarbeit Gospelkirchentag - Stagemangement
Zeitspanne:
21.-23. September 2018
Ansprechpartnerin:
Sonja Knabe,
knabe@creative-kirche.de
Beschreibung:
Aufgabe des Stagemanagements ist es für einen geordneten Gang der Abläufe auf der Bühne zu sorgen. Der Gospelkirchentag hat 3 Open Air Bühnen plus einige Kirchen, in denen Konzerte stattfinden. Dort überall werden Stagemanager gebraucht.

KÖNNEN:

Der Stagemanager ist dafür zuständig alle Informationen den entsprechenden Personen der Technik und der Musiker bereit zu stellen und bei dem Umbau zwischen den auftretenden Künstlern mit anzupacken. Voraussetzung dafür ist es an einer dreistündigen Schulung teilzunehmen (Termin nach Absprache). Du solltest einen gewissen Fable für technische Dinge mitbringen und Dich nicht vor körperlicher Belastung scheuen. Mehrere Stunden am Stück auf den Beinen zu sein und auch bei schweren Gegenständen mit anzupacken sollte Dir keine Mühe bereiten.

WOLLEN:

Ein Festivalwochenende bietet viel Zeit für tolle Begegnungen, neue Erfahrungen und es ist meist sehr schön mit vielen begeisterten Menschen zusammen zu sein. Aber die Tage sind lang und kann sehr anstrengend sein den ganzen Tag auf den Beinen zu sein und oft mit vielen Menschen zusammen! Es macht nur Spaß, wenn Du darauf Lust hast!

SOLLEN:

An jeder Bühne, an der der du als Stagemanager mitarbeitest gibt es einen Standortleiter. Dieser ist verantwortlich für den Ablauf der Veranstaltung und auch für das Programm. Deine Aufgabe ist es mit ihm für einen geregelten Ablauf zu sorgen. Wenn Du noch unerfahren bist, setzen wir Dich gerne mit einem erfahrenen Stagemanager ein. Der Standortleiter oder der erfahrene Stagemanager ist vor Ort dein Ansprechpartner bei Fragen oder Unsicherheiten.

Mitarbeit Gospelkirchentag - Standortleiter

Titel: Mitarbeit Gospelkirchentag - Standortleiter
Zeitspanne:
21.-23. September 2018
Ansprechpartner:
sebastian.sendzik@creative-kirche.de
Beschreibung:
Die Standortleitung trägt die Verantwortung für den Standort. Standorte des Gospelkirchentages können Kirchen, städtische Säle oder Open Air Bühnen sein. Dort finden Konzerte oder Workshops statt. Deine Aufgabe ist es für einen geregelten Ablauf zu sorgen damit Referent bzw. Künstler und Besucher eine schöne, sichere Zeit haben. Du bist dafür verantwortlich, dass die Technik bereit steht und funktioniert und ggf. die Türen geschlossen werden, wenn zu viele Besucher kommen.

KÖNNEN:

Für diese Aufgabe solltest Du gerne Verantwortung übernehmen wollen und keine Sorge davor haben Entscheidungen zu treffen und diese durchzusetzen. Du solltest Dich nicht davor scheuen vor Menschen zu sprechen und in der Lage sein ein Team anzuleiten.

WOLLEN:

Ein Festivalwochenende bietet viel Zeit für tolle Begegnungen, neue Erfahrungen und es ist meist sehr schön mit vielen begeisterten Menschen zusammen zu sein. Aber die Tage sind lang und es kann sehr anstrengend sein den ganzen Tag auf den Beinen zu sein und oft mit vielen Menschen zusammen! Es macht nur Spaß, wenn Du darauf Lust hast!

SOLLEN:

Ein detailliertes Briefing zu Deinem Standort erhältst Du im Vorfeld des Gospelkirchentages. Zur Unterstützung bekommst Du einen Standortmitarbeiter. Es gibt einen zuständigen Bereichsleiter für mehrere Standorte. Diesen kannst Du im Zweifel um Rat oder Hilfe bitten.

Mitarbeit Gospelkirchentag - Standortmitarbeiter

Titel: Mitarbeit Gospelkirchentag - Standortmitarbeiter
Zeitspanne:
21.-23. September 2018
Ansprechpartner:
sebastian.sendzik@creative-kirche.de
Beschreibung:
Der Standortmitarbeiter gehört zum Team des Standortleiters. Standorte des Gospelkirchentages können Kirchen, städtische Säle oder Open Air Bühnen sein. Dort finden Konzerte oder Workshops statt. Gemeinsam mit dem Standortleiter sorgst Du für einen geregelten Ablauf der Veranstaltung und unterstützt den Leiter in seinen Aufgaben (siehe oben).

KÖNNEN:

Es sollte Dir körperlich keine Mühe bereiten beim Auf- und Abbau des Standortes mit anzupacken. Du solltest Spaß daran haben in einem Team zu arbeiten.

WOLLEN:

Ein Festivalwochenende bietet viel Zeit für tolle Begegnungen, neue Erfahrungen und es ist meist sehr schön mit vielen begeisterten Menschen zusammen zu sein. Aber die Tage sind lang und es kann sehr anstrengend sein den ganzen Tag auf den Beinen zu sein und oft mit vielen Menschen zusammen! Es macht nur Spaß, wenn Du darauf Lust hast!

SOLLEN:

Als Standortmitarbeiter bist Du Teil eines Teams. Wenn nötig, solltest Du den Anweisungen deines Standortleiters Folge leisten.

Mitarbeit Gospelkirchentag - Ordnerdienste

Titel: Mitarbeit Gospelkirchentag - Ordnerdienste
Zeitspanne:
21.-23. September 2018
Ansprechpartner:
sebastian.sendzik@creative-kirche.de
Beschreibung:
Zur Gewährleistung eines geregelten Ablaufs einer Veranstaltungen werden Ordner eingesetzt. Ordner werden bei den Mass Choir Proben in der dm Arena sowie bei den Open Air Veranstaltungen eingesetzt. Als Ordner bist Du für die Besucher erkennbar durch auffällige orangefarbene Westen. Deine Aufgabe ist es den Besuchern bei der Orientierung am Veranstaltungsort zu helfen. Beim Einlass zum Mass Choir den richtigen Platz in Ihrer Singstimme finden oder für den unwahrscheinlichen Fall einer Räumung des Veranstaltungsgeländes Open Air den Fluchtweg. Besucher werden Dir auch Fragen zum Programm u.ä. stellen - dann darfst Du sie zur nächsten Infothek weiterleiten.

KÖNNEN:

Es sollte Dir keine Schwierigkeiten bereiten einige Stunden zu stehen. Große Menschenansammlungen sollten Dir keine Angst machen und in Krisensituationen solltest Du Ruhe bewahren können und die Anweisungen eines Teamleiters umsetzen. Du bekommst vor Ort ein Broschüre mit allen notwendigen Informationen zum Thema Sicherheit und Antworten auf potentielle Fragen der Besucher und Teilnehmer.

WOLLEN:

Ein Festivalwochenende bietet viel Zeit für tolle Begegnungen, neue Erfahrungen und es ist meist sehr schön mit vielen begeisterten Menschen zusammen zu sein. Aber die Tage sind lang und es kann sehr anstrengend sein den ganzen Tag auf den Beinen zu sein und oft mit vielen Menschen zusammen! Es macht nur Spaß, wenn Du darauf Lust hast!

SOLLEN:

Als Ordner bist Du Teil eines Teams von Ordnern. Die Einsatzplanung wird zentral von der Geschäftsstelle des Gospelkirchentages gemacht. An dem Standort, an dem du dann im Einsatz bist, hast Du einen Ordnungsdienstleiter dessen Anweisungen Du Folge leistest.  

Mitarbeit Gospelkirchentag - Media-Team

Titel: Mitarbeit Gospelkirchentag - Media-Team
Zeitspanne:
21.-23. September 2018
Ansprechpartner:
rubin.itermann@creative-kirche.de
Beschreibung:
Für den Gospelkirchentag in Karlsruhe entsteht ein Media-Team das Highlights wie die Workshops, Konzerte und Gottesdienste filmisch und fotografisch dokumentieren wird. So entstehen dann emotionale Foto- und Videoeindrücke die in den sozialen Medien veröffentlicht und den Gospelkirchentagsteilnehmern vor Ort gezeigt, sowie für die Bewerbung des nächsten Gospelkirchentags genutzt werden.

KÖNNEN:

Du hast bereits Erfahrung im Umgang mit Foto- und Videokameras. Du solltest bereits Grundkenntnisse im Bedienen von Foto- und Videoequipment wie Licht und Ton besitzen.

WOLLEN:

Die Tage auf dem Gospelkirchentag können für Mitarbeiter in einem Media-Team auch mal lang werden. Die eingefangen Bilder müssen nämlich am selben Tag verarbeitet und bereitgestellt werden. Wenn du diese Arbeit mit Leidenschaft und Begeisterung bis zuletzt mitgestalten möchtest, dann bist du hier genau richtig! Ebenso solltest Du wissbegierig sein, Lust haben Neues zu lernen und den Umgang mit Foto, Video, Licht und Ton zu perfektionieren.

SOLLEN:

Als Fotograf oder Videograf bist du Teil des Media-Teams. Welche Programmpunkte und Aufgaben für Dich auf dem Plan stehen und wie sich das Team formiert, wird vor Ort vom Media-Team Leiter kommuniziert und gemeinsam im Team durchgesprochen. Das Ziel ist es gutes und professionelles Bildmaterial vom Gospelkirchentag zu erstellen. Dieses gemeinsame Ziel sowie eine gute Teamarbeit sollen bei jedem an oberster Stelle stehen.

Mitarbeit im Kindergottesdienst-Team (einfach Gottesdienst)

Titel: Mitarbeit im Kindergottesdienst-Team (einfachGottesdienst)
Zeitspanne:
ab sofort bis solange du Lust hast
Ansprechpartner:
Tobias.Knabe@creative-kirche.de
Beschreibung:
Wir kümmern uns im einfach Gottesdienst um das Kinder-Programm. Während die Erwachsenen die Predigt hören, gestalten wir ca. eine halbe Stunde Kinder-Gottesdienst mit Singen, Bibel-Kino, Basteln und Spielen.

KÖNNEN:

Du solltest mit einer Gruppe von Kindern umgehen können. Etwas Lärm und Gewusel sollten dich nicht aus der Ruhe bringen. Du solltest bereit sein, Teile des Kinderprogramms, wie eine Geschichte erzählen oder vorlesen, eine Bastelaktion oder gemeinsames Spielen bzw. Singen vorzubereiten und durchzuführen.

WOLLEN:

Du solltest Freude am Umgang mit Kindern haben. Du solltest Lust haben, ca. 1x im Monat das Kinderprogramm im einfachGottesdienst mitzugestalten und an einem weiteren Termin vorzubereiten. Wir sind dabei auf verbindliche Absprachen mit dir angewiesen, damit alles klappt.

SOLLEN:

Der einfachGottesdienst wird von mehreren Teams gemeinsam gestaltet. Die Gesamtleitung haben Sonja Knabe und Daniel Hobe. Für das KiGo-Team ist zur Zeit Frerike Hobe zuständig.

Mitarbeit im Technikteam

Titel: Mitarbeit im Technikteam
Zeitspanne: Ab sofort bis so lange Du Lust hast.
Ansprechpartner: Daniel Hobe, hobe{a}creative-kirche.de, 02302/28222-45

Beschreibung:
Wir sind dabei ein Technikteam aufzubauen, das dafür sorgt, dass man bei unseren Gottesdiensten gut hören und sehen kann. Das Technikteam versorgt die Licht-, Ton- und Beamertechnik.

    KÖNNEN:

    Du brauchst dich noch nicht gut auszukennen. Wir sorgen für ausreichend Schulungen. Es reicht, wenn du an dem Thema Interesse hast und lernbereit bist.
     



    WOLLEN:

    Du solltest Lust haben, Gottesdienste technisch zu begleiten und bei zugesagten Terminen verbindlich sein.

    SOLLEN:

    Die Technik stellt sich in den Dienst der Sache. Musik und Predigt sollen so gut wie möglich gesehen und gehört werden. Vorläufiger Leiter der Technik ist Daniel.

     

     

    Mitarbeit im Technikteam. Bereich: Medientechnik Gottesdienst

    Titel: Mitarbeit im Technikteam, Bereich: Medien
    Zeitspanne: Ab sofort bis so lange Du Lust hast.
    Ansprechpartner: Daniel Hobe, hobe{a}creative-kirche.de, 02302/28222-45

    Beschreibung:
    In unseren Gottesdienten Himmelwärts, Worship – Café, einfach Gottesdienst und GROW wollen wir gemeinsam Gott mit unserem Gesang loben. Wir brauchen also für jeden Gottesdienst eine ansprechende Präsentation. Hierfür haben wir eine professionelle Software.

      KÖNNEN:

      Du solltest Dich ein bisschen mit dem Computer auskennen und eine gute Rechtschreibung haben. Zudem ist ein Gespür für Design nicht unvorteilhaft. Am Beamer ist man ein wichtiger Teil des Abends, auch wenn das meist nicht auffällt.

       

       

      WOLLEN:

      Du solltest Lust haben, dich in Zusammenarbeit mit der Band auf die jeweiligen Abende vorzubereiten. Die Lieder müssen in die Software eingepflegt und bearbeitet werden. Das dauert oft länger als man meinen könnte. Vielleicht macht es Dir Spaß, die jeweiligen Folien auch künstlerisch zu gestalten. Hintergrundbilder oder Videos peppen die Lieder auf und sorgen für eine schöne Atmosphäre.

      Nach dem Gottesdienst solltest du noch etwas Zeit für den gemeinsamen Abschluss einplanen (da sitzen wir zusammen und haben es sehr nett als Team!) Etwa eine Woche vor der Veranstaltung stimmen wir per Email die Aufgabenverteilung ab. Alle Teammitglieder antworten auf die Teammails. Hin und wieder treffen uns zur langfristigen Planung und zur Diskussion von Verbesserungsvorschlägen. 


      SOLLEN:

      Die Technik stellt sich in den Dienst der Sache. Musik und Predigt sollen so gut wie möglich gesehen und gehört werden.

      Das Team Medien - Technik wird von Rubin Itermann geleitet. Er unterstützt dich bei technischen Fragen. Die Gottesdienste als Gesamtprojekt werden von Daniel Hobe geleitet.  

       

       

      Mitarbeit im „Team Worship Café“, Schwerpunkt Catering

      Titel: Mitarbeit im „Team Worshipcafe“, Schwerpunkt Catering
      Zeitspanne: Ab sofort bis so lange Du Lust hast. Ein monatlicher Termin
      Ansprechpartner: Daniel Hobe, hobe{a}creative-kirche.de, 02302/28222-45

      Beschreibung:
      Das „Team Worshipcafé“ (WSC) kümmert sich um die Vor- und Nachbereitung sowie um die Begleitung des Worshipcafes.

      Für das Team*Catering*  fallen folgende Aufgaben an:

      -    Unterstützung bei der Zubereitung der Lebensmittel
      -    Einrichtung und Befüllung des GetränkeThresens
      -    Verkauf von Getränken und Lebensmitteln während des WSC
      -    Abrechnung der Kasse
      -    Unterstützung bei Abbau, Abwasch und Aufräumen 

        KÖNNEN:

        bei dieser Aufgabe solltest du Spaß am Umgang mit Menschen haben – Im WSC geht’s vorher und während des Konzerts durchaus laut zu, es ist warm, zeitweise kommen zeitgleich viele Gäste um Getränke und Essen zu bestellen, d.h du solltest dich davon nicht aus der Ruhe bringen lassen.
         



        WOLLEN:

        Du solltest Lust haben, dich einmal im Monat für das Catering des Worship Cafés mit verantwortlich zu fühlen. Wir treffen uns vor Beginn des Worshipcafés gegen 16:00. Nach dem Gottesdienst solltest du noch etwa eine Stunde zum Abbauen und für den gemeinsamen Abschluss einplanen (da sitzen wir zusammen und haben es sehr nett als Team!). Etwa eine Woche vor der Veranstaltung stimmen wir per Email die Aufgabenverteilung ab. Alle Teammitglieder antworten auf die Teammails. Hin und wieder treffen uns zur langfristigen Planung und zur Diskussion von Verbesserungsvorschlägen.

        SOLLEN:

        Das WSC wird als Gesamtprojekt von Daniel Hobe geleitet. Für den Bereich *Catering* ist Andrea Zappe verantwortlich. 

         

         

        Mitarbeit im „Team Worship Café“, Schwerpunkt Technik und Logistik

        Titel: Mitarbeit im „Team Worship Café“, Schwerpunkt Technik und Logistik
        Zeitspanne: Ab sofort bis so lange Du Lust hast. Ein monatlicher Termin
        Ansprechpartner: Daniel Hobe, hobe{a}creative-kirche.de, 02302/28222-45

        Beschreibung:
        Das „Team Worshipcafé“ (WSC) kümmert sich um die Vor- und Nachbereitung sowie um die Begleitung des Worshipcafés.

        KÖNNEN:

        Du solltest mittelschwer körperlich arbeiten können. Tische, Stühle und Technik wiegen ein bisschen. Nach der Einarbeitungsphase wäre es schön, wenn du „einen Blick“ für die logistischen Herausforderungen des Worship Cafés entwickeln würdest. Was gehört wohin? Wie können wir die Abläufe optimieren? 

        WOLLEN:

        Du solltest Lust haben, dich einmal im Monat für die Logistik des Worship Cafés mit verantwortlich zu fühlen. Wir treffen uns vor Beginn des Worshipcafés gegen 16:00. Nach dem Gottesdienst solltest du noch etwa eine Stunde zum Abbauen und für den gemeinsamen Abschluss einplanen (da sitzen wir zusammen und haben es sehr nett als Team!) Etwa eine Woche vor der Veranstaltung stimmen wir per Email die Aufgabenverteilung ab. Alle Teammitglieder antworten auf die Teammails. Hin und wieder treffen uns zur langfristigen Planung und zur Diskussion von Verbesserungsvorschlägen. 

        SOLLEN:

        Das WSC wird als Gesamtprojekt von Daniel Hobe geleitet.


        Mitarbeit bei Pack-Aktionen

        Titel: Mitarbeit bei Pack-Aktionen
        Zeitspanne: Immer mal wieder wenn viel versendet werden muss für 2-3 Stunden
        Ansprechpartner:
        Projektbezogen wendet sich jeweils ein Mitarbeiter aus dem Projekt an Dich

        Beschreibung:
        Die Geschäftsstelle versendet beispielsweise Teilnehmerunterlagen, Werbebriefe u.ä. in großen Mengen an Teilnehmer oder Interessierte. Die Aktionen werden dort vorbereitet - für die Umsetzung, das "Eintüten" werden viele Hände benötigt!

        KÖNNEN:

        Du solltest einige Zeit sitzen oder stehen können. Hauptsächlich wird mit den Händen gearbeitet – hier solltest du einigermaßen geschickt sein. Bei Materialversänden kann es auch erforderlich sein, Mittelschwere Pakete zu heben und zu tragen.

         

        WOLLEN:

        Packaktionen können richtig Spaß in der Gemeinschaft machen, wenn du Lust dazu hast! Du musst damit rechnen, dass die Arbeit eintönig ist, weil du oft immer wieder das Gleiche tust. Mit einer motivierten Truppe kann man nette Begegnungen haben.

        SOLLEN:

        Packaktionen lassen sich nicht immer langfristig planen. Wenn du dich hier anmeldest, lädt der jeweilige Projektleiter dich nach Möglichkeit frühzeitig zu der Aktion ein und du kannst dann individuell entscheiden, ob du konkret Zeit für diese Aktion hast. Der Projektleiter ist auch derjenige, der dir vor Ort sagt, an welcher Stelle du am besten Mitarbeiten kannst.

        ""

        News

        20.06.2018 Luther geht wieder auf Tour!

        Die letzten vier Termine

        mehr

        23.03.2018 Gospels und Gebete für unterwegs

        Zweite Auflage „Gospels und Gebete“ neu erschienen...

        mehr

        16.02.2018 Neues Chormusical gestartet!

        "Martin Luther King" - Das neue Chormusical der Stiftung Creative Kirche

        mehr

        18.10.2017 Die 500 Chöre Challenge ist geschafft!

        50.000,- EUR an Spendengeldern ersungen

        mehr

        Unser Partner