Achtsamkeit to Go

Mehr als alles andere behüte dein Herz; denn von ihm geht das Leben aus. (Sprüche 4,23)

Diese wichtige Aufgabe überfordert viele Menschen. Für viele von uns besteht die Gefahr, sich selbst zu verlieren. Wenn das passiert und ich keinen Halt mehr in mir selbst finde, werden Seele und Körper krank.
Doch wie nehmen wir uns selbst als Geschöpfe Gottes wahr?
Nehmen wir uns selbst als Ausdruck seiner göttlichen Kraft wahr?
Betrachten wir uns selbst mit den Augen des Schöpfers?

In wissenschaftlichen Studien wird immer deutlicher, wie wichtig eine wertschätzende Achtsamkeit und Selbstfürsorge sind. Der Erfolg meditativer Praktiken ist bezeichnend. Achtsamkeit ist in aller Munde. Die christliche Tradition bietet einen großen Reichtum zu diesem Thema, den wir gemeinsam entdecken wollen.

Im Treffen geht es darum….

  • sich bewusst und achtsam im Hier und Jetzt zu verankern
  • da zu sein – Sein statt Tun
  • Gott in uns zu spüren
  • Dankbarkeit auszudrücken
  • den eigenen Körper als Ausdruck des Göttlichen wahrzunehmen und wertzuschätzen
  • dem Atem Gottes zu lauschen
  • eigene Gedanken und Gefühle wahrzunehmen
  • sich selbst ohne Urteil und Wertung zu erfahren
  • das Bewusstsein für die Geschenke des Lebens zu stärken
  • Zeit für das innige Zwiegespräch mit Gott (Gebet) zu haben
  • Achtsamkeit zu erleben – wie gehe ich mit mir um?
  • achtsam mit uns selbst und anderen zu sein
  • ……

 

Ort und Zeit:

Montag 23.9. - 18.30 - 20 Uhr

Montag 4.11. - 18.30 - 20 Uhr

Montag 2.12. - 18.30 - 20 Uhr

Creative Kirche, Ruhrstraße 48, Witten.

Leitung: Manuel Höfs

 

Du brauchst dich nicht anzumelden. Komm einfach vorbei!