Weihnachten wird (anders) ausfallen!

Kreative Ideen für ein anderes Krippenspiel

Das Volk, das im Finstern wandelt sieht ein großes Licht und über denen die da wohnen im finstern Lande scheint es hell.  Jesaja 9,2

Das Virus hat alle fest im Griff. Alles, was Spaß macht und zum Feiern, zur Gemeinschaft und zum Singen einlädt, ist plötzlich zur Bedrohung geworden. Um viele ist es einsam und dunkel. Und trotzdem gibt es eine Hoffnung. Ein kleines Kind erblickt das Licht der Welt und wird zu Zuversicht. Auch wenn wir Weihnachten wahrscheinlich nicht in gewohnter Form feiern können, gibt es doch Möglichkeiten, das Christfest in Kirche und Familie zu gestalten.

Auf Basis der ARD Christvesper von 2018 möchten wir Dir Texte und Lieder der Weihnachtsgeschichte zur Verfügung stellen und Dich ermutigen, die Ideen kreativ zu nutzen. Ob als Parcours rund um die Kirche, als Stationenlauf mit Abstand im Pfarrgarten oder als Familienprojekt aus dem Fenster, mit Nachbarn und Freunden oder über Zoom, alles ist möglich. Die Musik lässt sich in kleinen Familiengruppen mit Instrumenten einstudieren und mit anderen teilen.

Das Krippenspiel eignet sich als lebendiges Standbild mit Mitgliedern einer Familie oder Kleingruppe. Zu den Standbildern wird die Weihnachtsgeschichte vorgelesen und Lieder gesungen. Die eigene Krippe zu Hause kann ebenfalls in den Mittelpunkt der Weihnachtsgeschichte rücken, fotografiert und die Weihnachtsbotschaft mit Oma und Opa geteilt werden. Im Herzen verbunden werden wir dieses Fest feiern.

Mache Dich auf, werde Licht, denn Dein Licht kommt und die Herrlichkeit geht auf über Dir!

Material Downloaden_Word Datei

Material Download_PDF

Bei Rückfragen, schick uns gerne eine E-mail an service(at)creative-kirche.de.