Daniel Hobe

Jahrgang: 1987

Beruf: Pfarrer im Entsendungsdienst

Motivation zur Gemeindeleitung: Ich möchte dazu beitragen, dass in unserer Gemeinde Menschen Gott kennenlernen.

Birgit Winterhoff

Jahrgang: 1953

Beruf: Pfarrerin

Motivation zur Gemeindeleitung: Ich möchte dazu beitragen, dass in der Gemeinde Menschen Gott kennenlernen und Lust bekommen, ihm nachzufolgen.

Ralf Rathmann

Jahrgang: 1965

Dein Beruf:
  Vorstand Stiftung Creative Kirche

Motivation zur Gemeindeleitung: Meine Hauptaufgabe in der Gemeindeleitung sehe ich darin, die Projektarbeit der Stiftung Creative Kirche mit den Gemeindeaktivitäten gut zu verbinden und dabei mitzuhelfen, dass viele Menschen im Umfeld der Creativen Kirche eine geistliche Heimat finden.

Andreas Knorr

Jahrgang: 1961

Beruf: Betriebswirt

Motivation zur Gemeindeleitung: Die Gemeinde CK weiterentwickeln lassen als Gemeinde für die Menschen, die in den CK-Projekten arbeiten und Gemeinde anders als in Tradition suche und Gemeinde mit missionarischem Auftrag für Kinder, Jugend und Erwachsene in neuen Formen. Die Gemeindeleitung hilft dabei mit Strukturen für Gottesdienste, die Arbeit in der Jugendarbeit, den Kleingruppen und Wachstum.

Max Schulze-Steinen

Jahrgang: 1994

Beruf:
  Student (Sozialwissenschaft)

Motivation zur Gemeindeleitung: Ich bin in der Gemeindeleitung, weil mir der Fortbestand dieser Arbeit sehr am Herzen liegt. Ich möchte dazu beitragen, dass auch die heutigen Teenager ihre besonderen Erfahrungen machen können. Mir gefällt die Vorstellung einer packenden Jugend in einer tollen Gemeinde, mit der wir gemeinsam viel erreichen können.

Tobias Knabe

Jahrgang: 1981

Beruf:
Dipl. Soz. Päd.

Motivation zur Gemeindeleitung: Ein Stück weit an Gottes Himmelreich bauen mit der möglichen Flexibilität einer jungen Gemeinde

Luisa Zuppa

Jahrgang: 1994

Beruf: Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau

Motivation zur Gemeindeleitung: Meine Motivation ist die Jugendarbeit der Creativen Kirche. Mein Ziel ist es, die Jugendarbeit mehr in die Gemeindearbeit zu integrieren, so dass jeder weiß was in der Jugend gerade aktuell ist. Mein Wunsch ist es, das sich jeder bei uns in der Gemeinde wohlfühlt, neue Freunde findet und seinen Weg zu Gott findet.

"Josef tröstete seine Brüder und redete freundlich mit ihnen."

1.Mose 50,21

News

23.05.2017 Deine Wunsch-Referenten 2018

Das Gefühl, zusammen mit rund 4.500 Anderen zu singen, macht für viele den Gospelkirchentag aus. Angeleitet werden die Singbegeisterten von bekannten...

mehr

08.05.2017 Evangelische Pop-Akademie

Aktuelle Informationen zur Fort- Aus- und Weiterbildung

mehr

17.03.2017 Gospelworkshop mit Chris Lass zum Kirchentag auf dem Weg

      Halleluja! Mit Halle und Lutherstadt Eisleben haben sich zwei Städte auf den Weg gemacht, um diesen Lobpreis musikalisch zu zelebrieren. Gospel...

mehr

28.02.2017 Luther: Zusatzveranstaltung in Witten!

Aufgrund der großen Nachfrage wird es am 24.09.2017 um 13 Uhr eine Zusatzveranstaltung im Wittener Saalbau geben...

mehr

Newsletter

HerrFrau
Ihre Eingabe stimmte nicht mit dem Captcha überein
Hilfe

Unser Partner